Cheatday Tipps und Tricks

Ein Cheatday während der Diät macht Spaß, bringt Motivation und soll sogar den Stoffwechsel anregen. Doch wenn man übertreibt, hat man schnell einen Jo-Jo Effekt erzeugt. Was gibt es für Tipps und Tricks für den Cheatday? Wie kann man die Kalorien wieder rückgängig machen? Es gibt tatsächlich ein Medikament das zugenommene Fette wieder unverdaut ausscheidet, das ideale Cheatday Medikament? Wir berichten!

Cheatday sinnvoll? Vor und Nachteile

cheatday

Es hat Vor-, und Nachteile einen Cheatday einzuführen. Wer sich 6 Tage lang streng an eine Diät hält, hat es sich verdient auch mal schlemmern zu dürfen. Wer dann auch nicht komplett übertreibt, der nimmt auch nicht mehr Kalorien zu sich als er in den 6 Tagen verbrannt hat.

Wer allerdings nur ein Defizit von sagen wir mal 200 bis 400 Kalorien am Tag fährt und somit also nur in etwa 0,5Kg (was durchaus gesund ist!) abnimmt, der kann mit einem einzigen Cheatday schnell diese über 6 Tage ingesamt ca 2500 Kalorien wieder zu sich nehmen. Eine Pizza und ein kleines Eis und schon ist das alles wieder drauf was man sich mühsam über 6 Tage erarbeitet hat. Und das war dann ja wohl nur ein Cheatmeal von vielen am gesamten Cheatday.

Abnehmen ist und bleibt einfache Mathematik der Biologie.

Wer dagegen ein großes Defizit fährt und beispielsweise nur 1500 Kcal zu sich nimmt und meistens etwa 2500 bis 3500 am Tag verbrennt der hat also über 6 Tage ein Kaloriendefizit von etwa 9000 Kalorien geschaffen. Damit lässt sich mindestens 1 Kilo die Woche abnehmen. Diese 9000 Kcal wieder an einem einzigen Cheatday zu sich zu führen wäre zwar möglich, aber dann müsste man sich schon richtig vollgefressen haben. Dafür würde man mindestens 3 Pizzen und massenweise Zuckerhaltige Snacks und Drinks benötigen.

Wie findet man die perfekte Mitte?

Wer täglich ein Kaloriendefizit von ca 1000kcal einhält der hat sich einen anständigen Cheatday verident, der ein gutes Frühstück wie in alten Zeiten und einer genüsslichen Pizza beinhaltet. Wer nichts riskieren will, sollte dann aber auch aufhören.

Tipps und Tricks für den Cheatday!

Ärzte können ab einem BMI von 30 auch per Ferndiagnose (also über das Internet) ein Medikament gegen Übergewicht verschreiben. Somit ist es möglich Medikamente wie Xenical die als Fettblocker verschrieben werden zu erhalten. Mittels einen Fettblocker nimmt der Körper weniger Fette, also auch weniger Kalorien zu sich. Die Fette werden größtenteils wieder unverdaut ausgeschieden.

Das ist auf Dauer nicht gesund, da man sonst auch wichtige Fette nicht mehr zu sich nimmt. Und wie wir alle wissen sind Proteine und Fette essenziell und wichtig für unseren Körper! Wer komplett auf Fett verzichtet lebt ungesund und zerstört seinen Hormonhaushalt. Beim Männer macht sich das bei der Lust auf Sex und der Leistung im Bett bemerkbar, bei Frauen fällt die Periode aus und es kann weitere schwere Folgen mit sich bringen. 

Gelegentlich, besonders an Cheatdays, wäre es aber gar nicht so verkehrt die so oder so schlechten Fetten nicht einzulagern, nicht zu verdauen und den Körper somit ein paar Kalorien zu sparen.

Die Folgen wären bei einem richtig starken Cheatday ein öliger Stuhlgang, Durchfall und Magenbeschwerden. Wer sich allerdings etwas zurücknimmt und nur die eine Pizza und die paar kleineren Sünden mittels Fettblocker praktisch „wieder rückgängig“ machen möchte, der kann damit tatsächlich einen kleinen aber entscheidenden Trick anwenden.

Die Kalorien die vor allem in den fettreichen Mahlzeiten zahlreich vorhanden sind, werden mittels Xenical nicht vom Körper verdaut und somit nicht gespeichert.

Xenical ist also mehr oder weniger ein kleiner Cheatday Cheater! Damit mogelt man sich durch den Mogeltag.

Wo kann man Xenical kaufen?

xenical bestellenÜber das Internet gibt es Anbieter wie MediPalast oder DrMaxi bei denen Sie mittels Ferndiagnose eine Behandlung mit Xenical anfordern können. Somit müssen Patienten nicht das Haus verlassen und kein persönliches Gespräch mit dem Hausarzt führen. Das Medikament wird bei den meisten Anbieter sofort innerhalb von 24 Stunden verschickt.

Wer am Preis sparen möchte, der kann auch seinen Hausarzt besuchen und das Anliegen persönlich besprechen. 

Häufig werden Ärzte allerdings an die Vernunft appellieren und sagen man solle einfach nicht einen solchen Cheatday einführen und so ungesund wäre das doch gar nicht. Aber wer in der Situation steckt Gewicht los werden zu wollen der kennt das Problem! Das will man nicht hören, man will sich einen Snack gönnen können, man will einen Cheatday und man will die Kalorien am liebsten gar nicht zu sich nehmen sondern nur den kurzen Genuss haben, die kurze Befriedigung der Lust, die kurze Freude am Essen.

Xenical ermöglicht diesen Trick anzuwenden und sich dadurch einen kleinen geheimen Trick anzuwenden der so gar nicht bekannt ist. 

Weitere Tipps und Tricks?

Ein weiterer kleiner Tipp für den Cheatday wäre es sehr viel zu trinken. Füllen Sie Ihren Magen mit viel Flüssigkeit und erschweren Sie es sich somit selbst nicht all zu viel von der bösen Pizza und dem bösen Eis essen zu können.

grillpartyAuskotzen ist keine Lösung, dadurch werden nur sehr wenige Kalorien tatsächlich wieder ausgeschieden. Der Weg über die Verdauung mittels Xenical wirkt da schon effektiver. Zwar ist eine längere Sitzung auf der Toilette auch nicht so das angenehmste aber diese Sitzungen kennt man nach den Cheatdays doch so oder so. Dann kann man auch direkt wieder etwas an Fetten unverdaut ausscheiden wenn man so oder so schon länger auf die Toilette muss.

Cheatdays komplett zu vermeiden wäre natürlich die beste Lösung! Aber wer will das schon? Man will ja auch noch, wie es so schön heisst „leben“ und „genießen“. Mittels Xenical kann man zumindest währen deiner Diät an der Grillparty teilnehmen, an Geburtstagen erscheinen und sich „ganz normal“ wie die anderen ernähren ohne alles ablehnen zu müssen und sich Sprüche anhören zu müssen.

Xenical kann Kalorien einsparen, das ist bewiesen. Wer es sinnvoll nur für Cheatmeals und Chetdays einsetzt der kann also seine Diät ganz normal fortsetzen und hat einen deutlichen Vorteil gegenüber den jenigen der diesen Trick nicht anwenden kann und dieses Mittel nicht hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.