Abnehmen mit Brot und Kuchen?

Lässt sich mit Brot und Kuchen auf dem Speiseplan abnehmen? Ich erkläre, was hinter dem Hype um die besondere Diät steckt und wo die Pros und Contras liegen.

Zuletzt geändert am: 4. Januar 2021
Teilen:
katharina-schmitt
Katharina Schmitt
Artikelübersicht:
    Add a header to begin generating the table of contents
    In Kürze:

    Abnehmen mit Brot und Kuchen wurde von der Food-Bloggerin Güldane Altenkrüger erdacht. Die Abnehm-Expertin wollte herausfinden, ob sich auch mit Brot und Kuchen auf dem Speiseplan abnehmen lässt. Also entwickelte sie zahlreiche Rezepte für gesundes Brot und Kuchen, die – in Maßen genossen – Bestandteil einer Diät sein können. Die besondere Diät hat dabei einige Vorteile, aber auch ein paar Nachteile.

    Mit Brot & Kuchen abnehmen - Wie kann das gehen?

    Die Vorteile der Brot & Kuchen Diät

    Die Brot- und Kuchen-Diät ist alleine aufgrund ihrer Bestandteile etwas Besonderes. Normalerweise empfehlen Ernährungsexperten den Verzicht auf Brot und Kuchen, denn beides enthält viel Zucker und noch mehr Kohlenhydrate. So lässt sich ohne Verzicht abnehmen.

    Güldane Altenkrügers Rezepte sind individuell anpassbar. Einzelne Zutaten lassen sich durch andere ersetzen und bedarfsgerecht in der Menge anpassen. Wer keinen Weizen in seinem Brot haben möchte, ersetzt ihn durch Kerne, um eine gesunde Alternative zu erhalten.
    Brot und Kuchen aus eigener Hand helfen beim Abnehmen. Sie haben aber noch weitere gesundheitliche Vorteile. Sie enthalten im Gegensatz zu Industrieprodukten keine künstlichen Inhaltsstoffe, die Allergien oder andere gesundheitliche Beschwerden verursachen können.

    Eine Diät ist immer auch eine mentale Sache. Brot und Kuchen sind in jedem Fall eine gute Motivation, um auch während der schwierigen Phasen durchzuhalten. Dieser große Vorteil der Diät wird durch viele positive Erfahrungsberichte im Netz bestätigt.

    Fast jeder, der die Brot- und Kuchen-Ernährung ausprobiert hat, konnte davon auf die eine oder andere Weise profitieren.

    Es muss doch auch Nachteile der Brot & Kuchen Diät geben?

    Die Nachteile der Brot & Kuchen Diät

    Wo Vorteile sind, gibt es auch Nachteile. Klar sollte sein, dass sich nicht alle Brot- und Kuchensorten als Ergänzung einer gesunden Diät eignen. Bei bestimmten Rezepten lassen sich Zucker, Sahne oder Weizenmehl einfach nicht durch gesündere Alternativen ersetzen. Das macht das Abnehmen mit Brot und Kuchen auf Dauer eintönig.

    Brot und Kuchen zählen zwar zu den beliebtesten Lebensmitteln, eine ausgeglichene Ernährung ersetzen sie auf Dauer jedoch nicht. Deshalb bieten sie sich vor allem als Ergänzung zu einer bewährten Diät an.

    Nicht zuletzt rufen Brotwaren und Kuchen bei vielen Menschen Völlegefühle hervor. Während einer Diät ist der Magen ohnehin schon empfindlich und sollte nicht zusätzlich gereizt werden. Magenverträglichere Speisen sind hier womöglich die bessere Alternative zu Brot und Kuchen.

    Beim Abnehmen geht es immer um das Kaloriendefizit. Brot und Kuchen erfüllen diese Anforderung in der Regel nicht. Deshalb ist die Ernährung mit Weizenprodukten, Torte und Co. während einer Diät immer kritisch zu betrachten.

    FAZIT & MEINUNG

    Abnehmen mit Brot & Kuchen kann gehen, aber...

    Abnehmen mit Brot und Kuchen wird immer beliebter. Viele schwärmen davon, abzunehmen und trotzdem nicht auf das Weißbrot oder die Kirschtorte verzichten zu müssen. Die weiteren gesundheitlichen Vorzüge, wie der Verzicht auf künstliche Geschmacksverstärker und Co, machen die Diätmethode zu einer echten Alternative.

    Dennoch handelt es sich um einen Kompromiss, denn Brot und Kuchen gehören auch selbstgemacht nicht zu den gesündesten Komponenten der Ernährungspyramide.

    Am Ende gilt es, die Diät mit Brot und Kuchen selbst auszuprobieren und eigene Erfahrungen damit zu machen. Die Erfinderin der Brot- und Kuchen-Diät Güldan Altenkrüger empfiehlt, die Brot- und Kuchen-Diät mit einer bewährten Diät zu verbinden. Somit sieht das ganze Konzept schon wieder etwas anders aus und soll eigentlich nur aufzeigen, das ein totaler Verzicht nicht sein muss.

    brot-und-kuchen
    Quellen:
    • Abnehmen mit Brot und Kuchen Teil 1 von Güldane Altekrüger …
    • Abnehmen mit Brot und Kuchen von Güldane Altekrüger – Thalia