Appetitzügler x112 Tropfen

Vor einiger Zeit waren die Appetitzügler x112 Tropfen sehr beleibt – Wir berichten über die Vergangenheit mit dem Appetitzügler und welche Auswirkungen dieser mit sich brachte. Wie effektiv war er? Warum kann man nicht mehr die x112 Tropfen kaufen? Was gibt es heute für alternative Appetitzügler? Alles in diesen Artikel!

x112Was genau war x112?

Vor einiger Zeit war der Appetitzügler x112 in Tropfenform der absolute Renner! Er hemmte den Appetit und machte fit & wach! Heute gibt es diesen Appetitzügler aufgrund der Nebenwirkungen und dem Missbrauch nicht mehr.

Alternativen wären beispielsweise etwas schwächere aber sehr wirkungsvolle Appetitzügler wie Regenon (Wirkstoff Amfepramon), Tenuate Retard (Wirkstoff Amfepramon) oder auch Alvalin (Wirkstoff Cathin).

Die x112 Tropfen basierten ebenfalls auf dem Wirkstoff Cathin. Cathin auch Norpseudoephedrin, Pseudenorephedrin oder β-Hydroxyamphetamin ist ein Alkaloid, gehört chemisch zu den Amphetaminen und zählt zu den Stimulanzien. Der Wirkstoff wird aus den Blättern oder Zweigspitzen mit Blättern des Kathstrauches gewonnen. Der Kathstrauch ist hauptsächlich in den Hochlagen ostafrikanischer Länder verbreitet.

Dieses Cathin-haltige Arzneimittel wurde als Anerektika, also Appetitzügler, verkauft. Diese Arzneimittel sind rezeptpflichtig und dürfen nur über eine gewisse Zeit von wenigen Wochen eingenommen werden.

Als Arzneimittel wurde X-112 vom europäischen Markt genommen. Es folgte eine Namensänderung. Nach dieser Namensänderung von N Norpseudoephedrin auf Cathin ist ein neues Medikament auf den Markt gekommen, nämlich die ALVALIN® Lösung.

Randanmerkung: Der Wirkstoff Cathin des Kathstrauches steht auf der Dopingliste des IOC. Aber Leistungssportler sollten solche Arzneimittel so oder so nicht konsumieren. Diese Medikamente dienen nur übergewichtigen Menschen welche mit Hilfe von einem Appetitzügler eine Diät unterstützen möchten. Der Grenzwert des Wirkstoffs Cathin des Kathstrauches liegt bei über 5 µg/ml im Urin.

x112 Alternative – Wirkstoff Cathin

alvalin-tropfenCathin ist eine andere Bezeichnung für den Wirkstoffstoff Norpseudoephedrin. Dies ist ein natürlicher Inhaltstoff der Kath-Pflanze, auch Abessinischer Tee genannt. Cathin ist ein Indirektes Sympathomimetikum.

Der Wirkstoff Cathin wird als Appetitzügler angewendet. Meistens wird es bei ernährungsbedingtem Übergewicht verwendet.

Es wird der Teil des unbewussten Nervensystems berührt, der dem Körper die Alarmbereitschaft und Leistungsfähigkeit signalisiert.

Die Leistungsfähigkeit wird erhöht. Der Kreislauf wird angeregt, die Herztätigkeit wird verstärkt und der Blutdruck gesteigert. Im Gehirn wird ebenfalls eine vorübergehende Leistungssteigerung erzielt.

Es wird signalisiert, dass man wach ist. Die Erscheinungen, wie Schlaf, Müdigkeit und Hunger werden vorübergehend unterdrückt. Sie scheinen in diesem Moment dann nicht zu existieren.

Durch die Aktivierung des Sympathikus wird die Anzahl der Botenstoffe aktiviert. Die Wirkung vollzieht sich hauptsächlich im Gehirn. Die Signalübertragung von einer Nervenzelle zur anderen wird erhöht.

Dabei wird eine zusätzliche Hemmwirkung auf das appetitregulierende Zentrum im Gehirn ausgelöst. Eigentlich werden drei Dinge ausgelöst. Das Hungergefühl wird gehemmt, das Schlafbedürfnis wird gesenkt und es wirkt zudem stimulierend und aufputschend.

Wo kann man Alvalin kaufen?

Stand Mitte 2018: Aktuell ist Alvalin nicht lieferbar. Der Hersteller arbeitet an einer Lösung, kann allerdings noch nicht bekannt geben wann Patienten wieder Alvalin kaufen können.

x112 Alternative – Wirkstoff Amfepramon

tenuate retardDer Wirkstoff Amfepramon ist in Medikamenten wie Tenuate Retard oder auch in Regenon. Wenn man eines dieser Medikamente mit dem Wirkstoff Amfepramon kaufen möchte, sollte man beachten das dieses Arzneimittel natürlich verschreibungspflichtig ist.

Nur ein Arzt kann entweder über das Internet per Ferndiagnose oder bei einen persönlichen Termin diesen Appetitzügler verschreiben. Wer also einen Appetitzügler kaufen möchte der wirklich funktioniert, kommt nicht an der ärztlichen Diagnose vorbei.

Günstiger ist es natürlich den Hausarzt für die Diagnose zu konsultieren. Aktuell ist allerdings nicht in allen Apotheken Tenuate Retard oder Regenon verfügbar. Viele Patienten möchten daher über das Internet Tenuate Retard kaufen. 

Sie sollten allerdings darauf achten das der Anbieter sich auch an die Rezeptpflicht hält, da es sich sonst um billige Fälschungen handeln könnte. Ein Anbieter der Ihnen Tenuate Retard per Ferndiagnose anbietet, hält sich beispielsweise an die verschreibungspflichtig, da Sie das Produkt nur erhalten wenn Ihnen auch Online ein Arzt ein Rezept ausstellen konnte.

Sie finden solche Anbieter in dem Sie nach Tenuate Retard per Ferndiagnose, oder auch Regenon per Ferndiagnose suchen. 

Was macht der Wirkstoff Amfepramon?

amfepramonDer Wirkstoff Amfepramon hemmt bemerkbar das Hungergefühl, vermindert das Bedürfnis auf Schlaf und wirkt stimulierend. Die Lust auf Sport und Aktivität wächst!

Im aktiven Wirkungszustand von Amfepramon ist die Leistungsfähigkeit spürbar erhöht. Die Herztätigkeit wird ebenfalls verstärkt, der Kreislauf wird angeregt und der Blutdruck kann ebenfalls gesteigert werden. Dadurch fühlt man sich Hellwach, Müdigkeit, Schlaf und das Hungergefühl werden durch den Wirkstoff unterdrückt.

Amfepramon wird beispielsweise in dem Medikament Regenon mit 25mg 2 bis maximal 3 mal am Tag zu jeder Mahlzeit eingenommen. Sollte man eine Diät betreiben die einen erlaubt nur Abends zu essen, sollte der Wirkstoff dennoch über den Tag verteilt eingenommen werden, da man sonst Schwierigkeiten mit dem einschlafen bekommt. Im Idealfall nimmt man das Medikament die ersten Wochen nur 1 mal täglich, danach 2 mal täglich und am Ende der Diät maximal 3 mal täglich ein. So verhindert man auch das der Körper sich zu schnell daran gewöhnt.

Tenuate Retard wirkt langsam

Tenuate Retard wirkt dagegen wie der Name „Retard“ schon verrät langsam und schleichend. Der Wirkstoff wird also über den gesamte Tag abgegeben und sorgt somit dauerhaft für eine leichte Appetitlosigkeit.

Dies kann einigen Patienten bereits helfen gewisse Heißhunger Attacken zu verhindern. Ideal wäre es dann dennoch viel Obst und Gemüse zu essen damit es nicht nach einer zu langen Fastenperiode und dem nachlassen des Wirkstoffes zu einer Heißhunger Attacke kommt.

Absetzen von Amfepramon

Das absetzen kann zu Entzugserscheinungen führen – bei Fragen sollte man sich jederzeit sofort an den Arzt wenden. Ein JoJo-Effekt ist zu vermeiden in dem man nach der Diät nicht wieder direkt in alte Verhaltensmuster verfällt und sich weiterhin strenge Regeln setzt.

So kann man beim erreichen des Wunschgewichts beispielsweise jedes Wochenende so genannte „Cheatdays“ erlauben an denen man alles essen darf worauf man Lust hat. Unter der Woche sollte man weiterhin streng bleiben und die Regeln der Diät einhalten.

Tipp: Diäten wie die Low Carb High Fat Diät sind beim einhalten der fettreichen Lebensmittel die beliebtesten Diäten mit der meisten Erfolgsgarantie. Kombiniert mit Appetitzügler und Ausdauersport auf nüchternen Magen am morgen können hier sehr große Ziele erreicht werden.

 

 

Wer der Diät dann auch noch mit Intermittent Fasting den Feinschliff verpasst, in dem er nur Abends Nahrung zu sich führt, der kann in wenigen Wochen einiges erreichen.

Erfahrungsberichte: Es gibt Patienten die davon berichten morgens eine Tenuate Retard genommen zu haben und den Hunger bis zum frühen Abend unter Kontrolle halten zu können. Abends wird dann ausführlich gegessen. Zwar nicht Pizza und Pommes, aber durchaus auch mal das ein oder andere Schokoriegel.

Bei vielen Patienten ist es somit immer noch deutlich weniger an Kalorien, als wenn den ganzen Tag gegessen wird was immer man will. 

Wer Abends dann noch viel Gemüse zubereitet und das lecker mit etwas Butter und Fleisch zubereitet, der kann schnell satt werden und in den nächsten erfolgreichen Tag starten. Am Wochenende darf sich dann auch etwas gegönnt werden. 

Das Absetzen gelingt durch diese Methode ebenfalls schleichend. Irgendwann nimmt der Patient nur noch jeden zweiten Tag eine Tenuate Retard Tablette und nach etwa 3 bis 4 Wochen gar keine mehr.

Abhängigkeit von Appetitzügler?

Die Gewöhnung des Körpers an den Arzneistoff erfolgt schnell. Nach kurzer Zeit hat sich der Körper daran gewöhnt und es verleitet zur Steigerung der Einnahme.
Die Möglichkeit zur Absetzung des Arzneimittels gestaltet sich immer schwieriger. Es kann somit eine Abhängigkeit entstehen. Ärzte verschreiben das Medikament daher nur für 4 bis 6 und in manchen Fällen über mehrere Monate hinweg für maximal 12 Wochen.

Sämtliche Arzneimittel mit dem Wirkstoff Cathin oder Amfepramon dürfen daher auch nur kurzfristig angewendet werden. Sie können auch zur vorübergehenden Unterstützung unterschiedlicher Therapiemaßnahmen angewendet werden. Allerdings wird immer darauf hingewiesen, dass es nicht länger als vier bis sechs Wochen eingenommen werden darf.

Abnehmen mit Appetitzüglern ist mit Sicherheit ein verlockender Gedanke. Allerdings gehört zum Abnehmen nicht nur den Appetit zu zügeln, sondern eine komplette Änderung der nicht gesunden Ernährung.

Es sollten vielmehr viele Aspekte bedacht und angewandt werden. Zum gesundes Abnehmen gehört eine bewusste ausgewogene Ernährung. Fett- und zuckerarme sowie ballaststoffreiche Kost helfen auf Dauer bei der Gewichtsreduzierung.

Nur bei körperlicher Aktivität, gesunder Ernährung und viel Trinken in Form von natürlichem Wasser erreicht man sehr schnell eine Verringerung übermäßigen Gewichts.

x112 Tropfen – So wurde es eingenommen

Die x112 Tropfen waren Appetitzügler und wurden bei ernährungsbedingtem Übergewicht eingesetzt. Sie wurden zur unterstützenden Behandlung von Patienten mit Übergewicht angewendet. Meistens bei Patienten mit sehr starkem Übergewicht und einem Body-Masse-Index von über 30.

Der Body-Masse-Index = (Körpergewicht in kg) / (Körpergröße in m)2 
Die unterstützende Behandlung erfolgt oft bei den Patienten, die auf andere geeignete gewichtsreduzierende Maßnahmen allein nicht reagiert haben. Es wurde immerhin eine auch wenn nur kurz anhaltende Wirksamkeit auf eine Gewichtsreduktion nachgewiesen.

Eine Extreme Gewichtsveränderung sollte immer in Begleitung eines Arztes erfolgen. Die Dosierung sollte mit dem Arzt abgesprochen werden.

Die übliche Dosierung von x112 sah wie folgt aus:
Eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten morgens und mittags ca. 4-8 Tropfen (entsprechen ca. 10-20mg Cathin) mit reichlich Flüssigkeit. Alternativ konnte einmal täglich nach dem Frühstück die Einnahme von ca. 8-12 Tropfen (entsprechen 20-30mg Cathin) erfolgen.

Die Behandlungsdauer umfasste in der Regel 4 bis 6 Wochen. Sollte auf keinen Fall 3 Monate übersteigen. Eine Gewichtsabnahme sollte nach 3 bis 4 Wochen festzustellen sein.

Die Behandlung sollte abgebrochen werden, wenn nach 4 Wochen kein Erfolg sichtbar ist.
Sollte einmal eine Einnahme vergessen worden sein, so wurde die Anwendung ganz normal fortgesetzt. Einen Abbruch der kompletten Behandlung wurde natürlich mit dem Arzt besprochen.

Appetitzügler x112 Tropfen – Warnhinweise

Die Anwendungsgebiete des Appetitzüglers x112 liegen bei ernährungsbedingtem Übergewicht, auch Fettleibigkeit und Adipositas genannt. Trotzdem sollten die Warnhinweise immer ernst genommen werden.

Die wichtigsten Warnhinweise bei der Einnahme von Appetitzügler x112 sind nachfolgend zusammengefasst:

• Zur kurzfristigen Anwendung
• Nach längerer Einnahme kann es bei Absetzung zu Entzugserscheinungen kommen
• Auch bei bestimmungsmäßigem Gebrauch kann das Arzneimittel das Reaktionsvermögen verändern. Die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen kann beeinträchtigt werden.
• Dies gilt auch bei gleichzeitigem Konsum von Alkohol

 

Appetitzügler x112 Tropfen – Kontraindikation

Wie bei allen Arzneimitteln gibt es auch hier Wechselwirkungen und Vorsichtsmaßnahmen.
Das Arzneimittel sollte bei folgenden Krankheitssymptomen nicht angewendet werden:

• Bei einer Überempfindlichkeit gegen Cathinhydrochlorid
• Bei Lungenhochdruck, schwerem Hochdruck, bei Gefäßerkrankungen des herzkreislauf-Systems oder des Gehirns, schwere Formen von Angina Pectoris
• Bei psychischen Erkrankungen, Magersucht oder Depressionen
• Bei Neigung zu Alkoholabhängigkeit oder Arzneimittelmissbrauch
• Bei Schilddrüsenüberfunktion und grünem Star
• In der Schwangerschaft und Stillzeit
• Bei Kindern unter 12 Jahren
• Wechselwirkungen mit anderen Appetitzüglern und Medikamenten beachten

 

Appetitzügler x112 Tropfen – Mögliche Nebenwirkungen

Häufigkeit auf der Grundlage verfügbarer Daten ist nicht abschätzbar,
Es können nur Möglichkeiten aufgezeigt werde, welche Nebenwirkungen möglicherweise auftreten können.

Es sind einige Studien durchgeführt worden. In einer epidemiologischen Studie sind Hinweise hervorgegangen, dass Appetitzügler ein Risikofaktor für die Entstehung von Lungenhochdruck sind. Wirkungen auf das zentrale Nervensystem sind ebenso vorhanden. Es kann bei längerer Anwendung zu einer Gewöhnung, Abhängigkeit und zu Entzugserscheinungen kommen.

Das Herzkreislaufsystem ist ebenfalls betroffen. Herzrasen, Herzklopfen, Bluthochdruck und Schmerzen im Brustkorb können auftreten. In Abhängigkeit vom Gesundheitszustand bei Übergewichtigen sollten Medikamente immer unter ärztlicher Kontrolle eingenommen werden.

Alternativen zu den x112 Tropfen

regenonEs gibt nur wenig so beliebte Alternativen die wirklich als starker Appetitzügler bekannt sind. Doch Produkte wie Tenuate Retard, Alvalin oder auch Regenon sind die bekanntesten Appetitzügler die von Ärzten bei Übergewicht verschreiben werden.

Das wichtigste ist allerdings ein starkes Durchhaltevermögen und eiserner Wille! Nur dann können Appetitzügler auch den gewünschten Effekt bringen.

Beachtet der Abnehmwillige alle Aspekte, so helfen auch Appetitzügler bei der Gewichtsabnahme.

Kleine Tipps um den Hunger zu stillen:

  • Grünen Tee oder auch schwarzen Kaffee trinken.
  • Längere Zeiten ohne Essen einhalten! Beispielsweise erst ab 16 Uhr bis 24 Uhr essen. (Intermittierendes Fasten).
  • Beschäftigung. Oft hat man keinen Hunger sondern nur Langeweile!
  • Ausdauersport. Höchstleistungssport gefolgt von viel Wasseraufnahme.

Woher bekommt man x112 Alternativen?

Die bekannten Alternativen wie Alvalin mit dem Wirkstoff Cathin oder auch die Appetitzügler Tenuate Retard und Regenon mit dem Wirkstoff Amfepramon erhalten Sie über Ihren Hausarzt oder einen Online Arzt.

Wenn Sie nach einen Online Arzt suchen können Sie auch einfach nach „Tenuate Retard per Ferndiagnose“ googeln um Anbieter zu finden die eine Ferndiagnose mit diesen Medikamente ermöglichen. Sie werden bei solchen Anbietern an einen Arzt weitergeleitet welcher Ihnen Anhand von einen Fragebogen und einen Live Chat ein Rezept ausstellen kann. 

Von Anbieter die kein Rezept verlangen und ach keines ausstellen können, sollten Sie dringend die Finger lasen. Die Gefahr Fälschungen zu erhalten ist dabei zu groß.

8 Kommentare

  • Wie kann ich die Tropfen x112 bestellen

  • Heisse susanne
    Würde äs gerne ausprobieren
    Bin 96 killo
    Habe sehr viel ausprobiert 😢
    Jetzt habe ich von den Appetitzügler x112 Tropfen gehört
    Mit freundlichen Grüssen
    Susann Bollhalder

    • Hallo, es gibt die x112 schon lange nicht mehr. Alternative Appetitzügler sind entweder rezeptfrei oder rezeptpflichtig wie .z.B. Regenon oder Tenuate Retard.

  • Adriana Ruprecht

    Ist alvalin erhältlich?

  • Hallo
    Bekommt man die Regenon oder Tenutate Retard bei uns in der Apotheke?

    • Mit Rezept ja. Das Rezept kann bei manchen Anbietern auch per Ferndiagnose über das Internet ausgestellt werden. Dann erfolgt der Versand allerdings auch von dort aus deren Versandapotheken und das ganze ist was teurer. Einfach mal googeln.

  • Antidiaposidum X 112 habe ich vor 18-19 Jahren schon mal benutzt, es war Appetitzügler, munter Macher und Leistungsfähig sowie extrem hilfreich bei der Gewichtsabnahme!!! Es wurde durch Alvalin X 112 ersetzt gleiche rezeptur nur andersherum zusammen gemischt. Doch Alvalin X… war nicht dass WUNDERMITTEL wie Antidiaposidum X 112!! Kann man von nirgendwo auf diesem Planeten Antidiaposidum X 112 beziehen??? Wenn ja woher und wieviel kostet es???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.